Fellowships für Innovationen in der digitalen Hochschullehre

zu allen News

Wir freuen uns das das der Antrag “InterACT – Open Source Construction” von Max Salzberger für das Fellowship-Programm ausgewählt wurde. Das Programm wird gefördert vom Stifterverbandes des Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und unterstützt junge Wissenschaftler/innen bei der Einführung digitaler Lehr- und Lehrformate an Hochschulen.

Der Antrag basiert auf den in der kooperativen Masterthesis von Max Salzberger und Michael Lautwein entwickelten Prinzipien zur Errichtung eines Open-Source-Eigenbausystems aus Holzwerkstoffen.

Das Projekt soll interdisziplinäres Wissen vermitteln, generieren, teilen und sammeln. Der Informations- und Wissenstransfer zwischen unterschiedlichen Berufsbildern sowie das interdisziplinäre und interkulturelle Zusammenarbeiten sollen gestärkt werden. Hierfür benötigt es neue Methoden der Wissensvermittlung. Alle Erkenntnisse werden über eine Open-Source-Plattform frei zugänglich zur Verfügung gestellt. Die Erkenntnisse aus InterACT sollen dazu in ein Curriculum überführt werden und in einer eigenen Mastervertiefung an der Fakultät für Architektur verstetigt werden.

Ziel ist die interdisziplinäre Entwicklung und Realisierung eines Holzbausystems in Selbstbauweise.

Hier finden sie alle Infos zum Antrag sowie dem Förderprogramm.