Wohnwürfel

modulares Möbelsytem

Zeitraum
2010 - 2018
Projektleitung
Michael Lautwein
Team
Anton Blume

modulares Möbelsytem

Das modulare Möbelsytem „Wohnwürfel“, gefertigt aus natürlichen Materialien zeichnet sich durch hohe Flexibilität und ein geringes Packmaß aus. Der Nutzer kann aus fünf unterschiedlichen Kubusgrößen wählen die frei miteinander kombiniert werden können. Dabei kann die Farbe des hochwertigen Industriefilzes individuell abgestimmt werden. Jeder Kubus ist mit Türen, Schubkästen und Rückwänden erweiterbar.

Angebot anfordern
Mit der Übermittlung ihrer E-Mail-Adresse stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

alle Projekte
© 2018 SLOW
© 2018 SLOW

Die Kuben werden über ein Lochraster mittels Verbindungstiften verbunden. Das Möbel kann als Wandschrank, Raumteiler, Skulptur, Beistelltisch uvm. verwendet werden. Durch die unbegrenzte Varianz lassen sich auch schwierige Geometrien oder Dachschrägen mit dem Möbelsystem bespielen. Auseinandergefaltet sind die Wohnwürfel platzsparend in einem flachen Paket transportabel und zu lagern.

© 2018 SLOW
Aufbauvariante
© 2010 dds-online.de