Messtorso für die Kölner Oper

Wettbewerbsgewinn

zu allen News

Wir haben den Realisierungswettbewerb der Fachhochschule Köln in Kooperation mit den Bühnen der Stadt Köln gewinnen können.

Entwurfsaufgabe war, eine figurative Gestalt zu entwickeln die in Schauspielhäusern messtechnische Daten ermittelt. Sie nimmt hierbei Raumklima, CO2-Gehalt und Luftströmungen auf.

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Maschinenbau und dem Institut für Energieoptimiertes Bauen an der TH Köln wurde eine diese im Anschluss. Beteiligt waren die Fakultät für Anlagen, Energie- und Maschinensystem und das EEA3 Institut der Fakultät für Architektur. Realisiert wurde der Entwurf in Kooperation mit der Tischlerei Bächer Bergmann GmbH, die unseren handwerklich fordernden Entwurf in beeindruckender Qualität umgesetzt hat.

Die Technik kommt bei der Sanierung der Kölner Oper zum Einsatz, wo sie während der Bauphase sowie im laufenden Betrieb eingesetzt wird. In naher Zukunft werden 4 Messfiguren produziert und in mehreren Schauspielhäusern in ganz Deutschland eingesetzt werden.

Detail-Ansicht
© 2016 SLOW
Detail-Ansicht
© 2016 SLOW